Rega Planar 2 LIMITED green – Neuer Plattenspieler in Sonderfarbe zum RSD 2024

0

Der neue Rega Planar 2 wurde in Anlehnung an den aktuellen Planar 3 entwickelt & anlässlich des Record Store Day 2024 präsentiert sich das P2 Erfolgsmodell in der limitierten Sonderfarbe „Green/Grün“. Ausgestattet mit dem RB220 Tonarm, einem 24V low noise Motor, matt-beschichtetem Chassis mit erhöhter Oberflächengüte, neu entwickeltem Rega Tellerlager und vielem mehr.

Jedes Feature dieses innovativen Plattenspielers wurde designed, um das maximale Hörerlebnis und ein Höchstmaß an Details aus Ihrer Plattensammlung herauszuholen.

Die jüngste Entwicklung im Bereich Tonarm nutzt ein brandneues Tonarmrohr, ist sorgfältig handmontiert, hat Lager mit extrem niedrigen Reibungswerten und eine Klangperformance, die Erwartungen an einen Tonarm dieser Preisklasse weit übertreffen sollen. Von der Anfassqualität, von den Einstellungs-Möglichkeiten her, aber auch vom optischen Eindruck liegt er deutlich vor dem Vorgänger RB202. Auch hat der RB220 ein Headshell mit der dritten Bohrung für die praktische und einbausichere Dreipunktbefestigung (für Rega Tonabnehmer ab Elys2 und größer). Besser und praktischer geht es kaum.

Der Planar 2 Limited Edition wird über speziell entwickelte hochwirksame Akustikfüße entkoppelt. Zum Patent angemeldetes, selbstsicherndes Tellerlager mit optimierter Passgenauigkeit und geringerer Lagerbeanspruchung.

Neuer Rega RB220 Hochleistungs-Tonarm mit neuen eigens entwickelten spielfreien Kugellagern geringster Reibung. Neuartige Antiskatingeinstellung, verstärktes Gehäuse für das Vertikallager. Neu entwickelter 24V Motor und Ansteuerbaugruppe für höchste Laufruhe und Vibrationsarmut. „Optiwhite“ Floatglasteller mit 10 mm Stärke und verbesserter Präzision. Der Planar 2 wird mit bereits vormontiertem Rega Carbon MM-Tonabnehmer geliefert, der ihn unmittelbar zu einem Plug&Play Top-Angebot seiner Klasse macht.

Details

  • RB 220 | Verfügt über spielfreie Lager mit äußerst geringer Reibung (Von Rega enwickelt & zum Patent angemeldet)
  • Neue ausgelegte Antiskatingeinrichtung ermöglicht auch die Verwendung hochwertigster Tonabnehmer
  • Ergonomisch geformtes Headshell für bessere Handhabung, integrierter Armclip
  • Abtaster: Bereits vormontiert ist ein Rega Carbon MM-Tonabnehmer
  • 24V-Synchronmotor mit neuer Ansteuerplatine und Aluminium-Antriebspulley
  • Laufruhe und Drehzahlkonstanz sind nochmals verbessert
  • Motorabdeckung mit integraler Kühlwirkung
  • EBLT-Antriebsriemen für idealen Gleichlauf
  • Überarbeitetes Tellerlager aus Messing mit verbesserter Passform und optimierter Ankopplung (Patent angemeldet)
  • Plattenteller: Neues Floatglas „Optiwhite“ 10 mm für verbesserte Genauigkeit
  • Chassis: Matt beschichtete Oberfläche in Sonderfarbe GREEN – LIMITED EDITION
  • Gerätefüße: Verbesserte Ausführung für stabilen Stand und geringere Vibrationsanfälligkeit Inklusive „klarer“ Staubschutz-Abdeckung
  • Verdeckt angebrachter Ein/Aus Schalter
  • Im Lieferumfang sind 2 Plattenteller-Auflagen enthalten (schwarze Filzmatte und weiße Matte mit TAD-Aufdruck)
  • Abmessungen H x B x T: 117 x 447 x 360 mm
  • Gewicht: 5,5 kg
  • UVP: 699 €

Vertrieb

TAD-Audiovertrieb GmbH
Rosenheimer Straße 33
83229 Aschau

Tel.:  +49 8052 – 9 57 32 73
Mail: hifi@tad-audiovertrieb.de
Web: www.tad-audiovertrieb.de

Quelle: Pressemeldung TAD-Audiovertrieb GmbH


Bei uns im Test aus dem Hause Rega

About Author

Aufgewachsen in der Blütezeit des HiFi mit Telefunken Allegretto TS 2020 nebst einem Dual 1228 mit Reibradantrieb und Wechsler. Damals habe ich die Technik des Duals bestaunt. Heute denke ich mit Grauen daran, wie die Schallplatten aufeinandergefallen sind...

Comments are closed.