Test: 3 x PS Audio Dectet: Original im Vergleich mit zwei Albat Versionen

PS Audio Dectet Leiste
Die 3 verschiedenen PS Audio Dectet Stromleisten

Ein Vergleich zwischen drei Stromleisten eines Herstellers und dann noch das gleiche Produkt.

Warum macht man das? Ganz einfach. Zwei der PS Audio Dectet Leisten sind mit zwei verschiedenen Tuningmassnahmen der Firma Albat ausgestattet. Diesen Tuningprodukten stehen viele sehr kritisch gegenüber. Kritisch ist immer gut. Als User mehrerer Produkte der Firma Albat habe ich natürlich die PS Audio Dectet mit Laser Magnetic Technologie in mein System integriert.

Was bedeutet Magnetic Technologie ? Verschiedene Technologien, die die Firma Albat in ihren Produkten verwendet: Revolution, 130R, ED. Das ist die zweite Stromleiste von einem guten Bekannten. Zu diesen Technologien generiert sich noch die sogenannte Formel 1 Laser Magnetic Technologie in meiner PS Audio Dectet Leiste. Das ist so gesehen der Unterschied. Was das einzelne macht oder machen soll, lasse ich aussen vor.

Es ging in diesem HiFi-Check lediglich um den Vergleich der drei PS Audio Dectet Stromleisten, wobei die Dritte im Bunde die originale von PS Audio ist. Eigentümer: Arkoudi! Diese Leiste hatte mich als originale, bzw. uns schon sehr begeistert. Wir hatten darüber berichtet.

Unser Statement:
Da Arkoudi eine PS Audio Dectet besitzt und diese eine gewaltige positive klangliche Bereicherung in allen Facetten des Klanges und der Musik in seiner Kombination hervorzauberte,  katapultierte sie uns ein freudiges Grinsen ins Gesicht.

Somit ergriff ich die Gelegenheit, mir auch das Grinsen in Form einer PS Audio Dectet ins Haus zu holen, halt nur getuned.

Hier unser Check: PS Audio Dectet im HiFi-Check

Nun. Wie ging das Ganze aus? Natürlich vorgewärmte Kombi, bekannte ausgewählte Hörreferenzen, wie Haris Alexiou, Jocelyn B. Smith, Adriana Kozerova, Filippa, um die Wichtigsten zu nennen.

Die grosse Frage: Können wir einen signifikanten Unterschied klar dectet-tieren? Die Spannung war groß.

Wir begannen eine Leiste nach der nächsten mit unseren Referenzen durchzuhören.

Erster Eindruck. Irgendwie meinte ich schon leichte Unterschiede zu hören. Aber nicht wirklich deutlich, aber vorhanden. Arkoudi tauschte dann, ohne dass ich wusste welche Leiste nun die Kombination mit Strom versorgt, die Stromleisten.
Also Blind mässig.

Auch hier meinte ich, eine grössere Bühne zu hören und für mich die meinige Leiste mit Laser Magnetic zu dedektieren. Pustekuchen. Es war die ganz normale PS Audio Dectet. Nach weiterem mehrfachen Umstecken wurde es immer deutlicher, dass alle drei Leisten auf gleichem Niveau spielen. Dies aber sehr hoch, was ja unsere erste Erfahrung mit der originalen PS Audio klar zu dectet-tieren war.

Fazit: Welche Leiste man sich holt, ist egal. Hauptsache man holt sich eine. Sie bringt in jeder Hinsicht die Kombination in allen
Disziplinen des High End nach vorne. Sie spielt das, was andere weglassen. Die PS Audio Dectet ist definitiv ein absoluter Zugewinn und ein must have, wenn man dem High End Gral oder dem grossen musikalischen Kino näher kommen will.

Der Preis ist mehr als gerechtfertigt, wobei man 100 Euro spart, wenn man sich die originale PS Audio Dectet zulegt. Nun gut.

Meine Frage ist jetzt, wie sich die originale Dectet im Vergleich zur Dectet mit Albat Magnatic Technologie in meinem albatisierten Raum verhält. Ich denke, wir werden da noch mal Vergleiche und die Stecker ziehen müssen.

Über S. Brochowski (spectralML) 76 Artikel
Lebenskünstler, Musiker, Tonstudio und Mastering. Tolle Menschen, die einen umgeben und gutes Essen sind unabdingbar. Musikliebhaber und High End Verrückter, mit dem Ziel des Real Live Hearing der authentischen Wiedergabe von Musik. Spezializiert auf High End Tuning.