Björk – It’s Oh So Quiet … das Cover vom Cover

0

Björk veröffentlichte 1995 ihren Song ‚It’s Oh So Quiet‘ als Cover von Betty Huttons „It’s oh so quiet“ (Arrangement und englischer Text von Bert Reisfeld) aus dem Jahre 1951. Das der Song ein Cover ist, war mir zwar bewusst, interessant ist aber, das Betty Hutton für die B-Seite der Single „Murder, He Says“selber schon gecovert hat. Und zwar von Harry Winter (geborener Horst Winter): „Und jetzt ist es still“ aus dem Jahre 1948. Musik: Hans Lang, Text: Erich Meder.

Regie zum Video von Björk führte übrigens ebenfalls Spike Jonze wie auch bei Praise You von Fatboy Slim.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=TEC4nZ-yga8

 

Ich gebe zu, ich bin heute früh beim Aufwachen nicht selber auf den Zusammenhang gekommen – sondern durch EgoFM, deren Programm ich heute früh bei der Fahrt ins G’schäft andächtig gelauscht habe. Spannend finde ich dabei, wie die Inspiration durch die Jahrzehnte getragen wurde – mit überraschendem Ursprung.

Zum Vergleich die Aufnahme von Betty Hutton und das ‚Original‘ von Harry Winter zusammen mit dem Wiener Tanzorchester.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=horRWtbAJoI
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6zmhvJpTELc

 

About Author

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt und als freier Autor ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude zählt.

Comments are closed.