Neue PIEGA Control App – so wird jedes drahtlose PIEGA-Lautsprecherset zur Anlage der Zukunft

0

Mit den Produktserien Ace Wireless und Premium Wireless Gen2 Serie hat PIEGA neue Standards für Anschlussvielfalt und Bedienkomfort bei High End Anlagen gesetzt. Mit der neuen PIEGA Control App werden alle drahtlosen Aktivlautsprecher mit neuen Funktionen und bestem Bedienkomfort aufgewertet.

Die neue PIEGA Control App – maximale Kompatibilität

Die neue Version der Control App wertet alle drahtlosen Aktivlautsprecher von PIEGA mit zahlreichen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten auf. Sie ist nicht nur zur neuen Premium Wireless Gen2 Serie kompatibel, sondern auch zur Vorgängervariante Premium Wireless sowie zu den Ace Wireless Systemen.
Eine kostenlose Variante steht im App-Store von Apple für iOS Devices zur Verfügung, für Smartphones und Tablets mit Android im Google Playstore.

Volle Kontrolle über alle Quellen

Die Funktion des Vorverstärkers ist bei den drahtlosen Aktivsystemen der PIEGA Wireless Modelle in einen getrennten Sender ausgelagert: dem PIEGA Connect Plus. Er vereint Netzwerkfunktionalitäten und Protokolle wie Apple Airplay, Google Chromecast, Roon Ready, Spotify Connect und Bluetooth mit klassischen Eingängen wie HDMI-ARC, analogen oder digitalen Koaxialanschlüssen. Die Ace 30 Wireless und Ace 50 Wireless in der Transmitter-Variante haben diese wiederum direkt integriert.

Diese Vielfalt von 10 Quellen lässt sich mit der neuen PIEGA Control App noch einfacher beherrschen als je zuvor. Über neue Einstellmöglichkeiten können sich besonders diejenigen freuen, die ein PIEGA Aktivsystem für Fernseh- oder Kinoton einsetzen: In der App lässt sich nun der Fernsehton wahlweise über HDMI(ARC), optischem Eingang oder analoger Schnittstelle vorwählen. Ein Nachtmodus mit perfekter Balance zwischen leisen Dialogen und lauten Bässen oder ein Bass Boost für kraftvolle Actionfilme runden das Filmerlebnis ab.

Raumanpassung und Raumeinmessung inklusive

Die eleganten und schlanken Aktivlautsprecher von PIEGA im säulenförmigen Aluminiumgehäuse werden meistens in hochwertig eingerichteten Wohnräumen aufgestellt. Aus optischen Gründen geschieht dies oft in Wand- oder Ecknähe. Eine akustische Ortsanpassung und Einmessung ist daher für so ein hochwertiges System fast schon Pflicht. Die neue PIEGA Control App bietet Möglichkeiten der Anpassung an die Raumakustik, und zwar für alle Modelle der Premium Wireless, Premium Wireless Gen2 sowie der Ace Wireless Serien.

Über die iOS-Variante der PIEGA Control App und ein iPhone lässt sich zusätzlich eine Mikrofoneinmessung im Frequenzbereich unter 500 Hz vornehmen. Dafür wird nach der Aktivierung der Einmessprozedur eine etwa einmütige Serie von Testsignalen ausgegeben und über das eingebaute Mikrofon des iPhones bewertet. Der User wird dazu aufgefordert, das Smartphone an verschiedenen Positionen im Raum messen zu lassen. Die anschließend auf der App angezeigte Frequenzgangkurve bietet eine Grundlage für die automatische Korrektur durch die App, liefert aber auch Rückschlüsse auf suboptimale Aufstellpositionen. Ein Vorher/Nachher-Vergleich ist mittels einer Bypass-Funktion realisierbar.

Preise, Kompatibilität und Verfügbarkeit

Die PIEGA Control App steht kostenlos im Google Playstore wie Apple Appstore zum Download bereit. Sie steht allen Kunden von PIEGA offen und wird von folgenden Modellserien unterstützt:

PIEGA Ace Wireless Serie (Tx Modelle)
PIEGA Premium Wireless Serie mit PIEGA connect plus
PIEGA Premium Wireless Gen2 Serie mit PIEGA connect plus

Kontakt

PIEGA SA
Bahnhofstrasse
CH-8810 Horgen

Tel.: +41-44-725 90 42
Mail: mail@piega.ch
Web: www.piega.ch


Bei uns HiFi-IFAs im Test die Standlautsprecher Piega Coax 511

Test: Piega Coax 511 – High End Standlautsprecher mit Mittel-Hochton Koaxial-Chassis

About Author

Aufgewachsen in der Blütezeit des HiFi mit Telefunken Allegretto TS 2020 nebst einem Dual 1228 mit Reibradantrieb und Wechsler. Damals habe ich die Technik des Duals bestaunt. Heute denke ich mit Grauen daran, wie die Schallplatten aufeinandergefallen sind...

Comments are closed.