Niedal Audio Lab DAC-Modul / Digital-Analog-Wandler – „Free the music“

0

Niedal Audio Lab AG Digital-Analog-Wandler-Modul – „Free the music“

Die News über das Niedal DAC-Modul komplettieren die Geschichte von zwei Brüdern im Geiste. Die Niedal Audio Lab AG, um die es hier in den News geht, war der eigentliche Schlüssel zum Test des Purson DAC-1, der bei den HiFi-IFAs vor Kurzem erschienen ist. Die Fäden laufen nämlich bei Dr. Daniel Frauchiger zusammen, dem Mastermind sowohl der Dafraud GmbH, dem Hersteller des Purson DAC-1, sowie der Niedal Audio Lab AG, die mit dem ihrem neu entwickelten DAC-Modul 2019 auf den Markt kommen wird. Erkenntnis: Wer das Niedal DAC-Modul verstehen will, muss die Idee hinter dem Purson DAC-1 kennen.
Damit ist bereits viel erzählt, aber noch nicht alles.

Der Kontakt zu mir kam über meinen Cousin und die Schweizer Wirtschaftsförderung zu stande. Die 2017 gegründete Niedal Audio Lab AG wird von der Stiftung für technologische Innovation, Biel, und von be-advanced, Kanton Bern, unterstützt. Mein Cousin und ich haben schnell erkannt, das ich zur Förderung der schweizer Wirtschaft erstmal wenig beitragen kann, wohl aber meine Neugierde in Sachen HiFi geweckt war. So nahm ich mit Daniel Frauchiger Kontakt auf und wir verabredeten uns zu einem Treffen, um uns aus zu tauschen und damit ich mehr über sein Projekt erfahren konnte. Nach einigen e-Mails waren wir uns einig: um seine audiophile Idee zu verstehen, sollte man sie gehört haben. Logisch. Es geht ja um HiFi, nicht um darstellende Kunst. Auf den Süddeutschen HiFi-Tagen hat mir Daniel Frauchiger deshalb persönlich einen DAC-1 zum Hörtest überreicht und den HiFi-IFAs exemplarisch einen Prototypen des DAC-Moduls präsentiert. In einem angenehmen Gespräch erläuterte er uns Dreien auch einige interessante Hintergründe.

Daniel Frauchiger begab sich anno 2010 auf die Suche nach einem Digital-Analog-Wandler, der zum Einen seinen Vorstellungen vom audiophilen Wohlklang entsprach – er ist bekennender Fan des analogen Schallplatten- und Tonband-Sounds. Zum Anderen sollte der Invest für ein eben solches Gerät nicht in die Zehntausende ausufern. Nach Selbstversuchen mit hochauflösendem Material und einem Studio-D/A-Wandler landete er schließlich bei einem Bausatz aus Hongkong, den er über zwei Jahre gemeinsam mit dem Anbieter weiter entwickelte. Heraus kam 2013 ein echtes schweizer Manufaktur-Produkt: der Purson DAC-1 der eigens dafür gegründeten Dafraud GmbH.
Da der DAC-1 ein eigenständiges HiFi-Gerät ist, konnte uns Daniel Frauchiger dieses zum ausgiebigen Hören zur Verfügung stellen. Der Purson DAC-1 soll quasi stellvertretend die Klangphilosophie und Güte des Niedal verständlich machen. Wir berichten darüber parallel in unserem exclusiven Test.

Das Niedal DAC-Modul, um das es hier in den News geht, wiederum Bedarf eines Wirtes. Eines OEM Gerätes, in das es integriert und zum Leben erweckt werden kann. Das Modul beinhaltet dabei im Wesentlichen die Wandlertechnik des PURSON.
Die Idee ist es, den audiophilen Sound des DAC-1 anderen OEMs und damit einer breiteren Hörerschaft zur Verfügung zu stellen. Klanglicher Maßstab ist das Niveau des PURSON DAC-1. Und wie unser Test zeigt, ist das eine echte Ansage. Zielgruppen sind zum Beispiel Vorverstärker, Kopfhörerverstärker, Aktivlautsprecher. Der Slogan „free the music“ soll auf die Musikalität des DAC-Moduls aufmerksam machen. An der technischen Realisierung arbeiten die Niedal Audio Labs seit über einem Jahr. Produktionsstart der Module: 2019.

"Free the music" - DAC-Modul der niedal audio lab AG

„Free the music“ – DAC-Modul der Niedal Audio Lab AG (Foto: F. Visarius)

Technische Daten

D/A-Wandler Modul
Delta-Sigma Wandlung mit diskreter I/V- und Class-A- Ausgangsstufe
Jeder Funktionsblock hat eigene Stromversorgung
Maße: 140mm x 90mm x 38mm
Gewicht: 340g
Versorgungsspannung: +/- 20 Volt DC 1A und + 8 Volt DC 0,5A
Digtaler Input: I2S, optional SPDIF, AES, DSD
Stereo Ausgänge: 1,5V asymmetrisch, optional 3V symmetrisch
passive Kühlung, optional extern
Erhältlich ab 2019


Kontakt

Daniel Frauchiger

Niedal Audio Lab AG
Bangertenstrasse 865
CH-3076 Worb
+41 33 243 28 16
www.niedal.ch
daniel.frauchiger@niedal.ch


Test: Purson DAC-1 High-End Digital-Analog Wandler

About Author

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt und als freier Autor ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude zählt.

Comments are closed.