ROBERTS BluTune300 – exzellenter Klang, drahtloses Laden und stilvolles Design

0

Mit dem neuen BluTune300 zeigt sich Roberts Radio als typischer, britischer Audio-Experte: Ein kompaktes und wohlklingendes Holzgehäuse beherbergt neueste Audiotechnik. An Bord sind Quellen wie DAB+, UKW, CD-Player, 3,5-mm-AUX-Eingang und Bluetooth. Ein Kopfhörerausgang an der Front sorgt auf Wunsch für Ruhe in der Kemenate, eine dezent integrierte QI-Ladefläche speist kabellos das Smartphone. Das ROBERTS BluTune300 ist ab Ende September 2021 für 499 Euro in den Farben Cherry und Black Ash erhältlich.

PM-Roberts-Radio-Blutune300

Details entnehmt der Pressemeldung von Roberts Radio:

Roberts Radio steht seit 1932 für legendäre Radiogeräte im Premium-Segment und versteht es, klassisches Design, hochwertige Materialien und aktuelle Technik auf einzigartige Weise zu verbinden. Nicht umsonst ist der Hersteller offizieller Hoflieferant des britischen Königshauses mit dem Titel „Manufacturer and supplier of radio receivers to Her Majesty The Queen and HRH the Prince of Wales“. Auch das neue BluTune300 verkörpert die Philosophie des Unternehmens, keine Kompromisse bei der Klangqualität einzugehen und überzeugt durch sein akustisch abgestimmtes Gehäuse, sechs Equalizer-Profile, separat einstellbare Mitten, Höhen und Tiefen sowie kraftvolle Stereo-Speaker und Bassradiatoren für einen ausgewogenen, klaren Sound.

Musikvielfalt per DAB+, UKW, CD-Player, Smartphone und mehr

Auch in Sachen Audioquellen bleiben mit dem ROBERTS BluTune300 keine Wünsche offen: DAB+ und UKW mit einem Senderspeicher für 20 Programm-Favoriten eröffnen Musikliebhabern die abwechslungsreiche Welt des Radios. Ein integrierter CD-Player mit MP3- und WMA-CD-Unterstützung haucht der privaten CD-Sammlung neues Leben ein. Alternativ unterstützt das Audiosystem MP3- und WMA-Dateien über einen USB-Anschluss auf der Rückseite, der überdies Mobilgeräte lädt. Der ebenfalls rückseitige AUX-Anschluss und Bluetooth 5.0 bieten weitere Optionen, um Smartphones und Tablets zu verbinden und die Lieblingsmusik via Streaming-Apps zu genießen. Auch die Plattenspieler ROBERTS RT100 oder RT200 lassen sich koppeln, um die Vinyl-Sammlung in exzellenter Klangqualität zu erleben – entweder über die Stereolautsprecher oder über den integrierten 3,5-mm-Kopfhöreranschluss an der Gehäusefront.

Durchdachte Features inklusive Induktions-Ladefunktion

Durch das klassisch-stilvolle Design im edlen Holzgehäuse passt das BluTune300 von Roberts in jedes Wohnambiente. Bedient wird das Audiosystem wahlweise über ein integriertes Tastenfeld mit Drehreglern und Farbdisplay oder die mitgelieferte Fernbedienung. Besonders auf dem Nachttisch besticht das kompakte Klangwunder durch praktische Zusatzfunktionen wie integriertem Wecker mit Snooze-Timer sowie eine integrierte QI-Ladefläche. Diese erlaubt es, kompatible Mobilgeräte per Induktion zu laden, ohne dafür ein separates Kabel anzuschließen. Einfach das Smartphone auf die entsprechende Markierung des Holzgehäuses legen und der Ladevorgang beginnt.

Preise und Verfügbarkeit

Das Roberts Radio BluTune300 hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 499,00 Euro und wird ab Ende September 2021 in den Farben Cherry und Black Ash verfügbar sein. Die Produkte von Roberts Radio sind erhältlich im ausgesuchten Fachhandel sowie online bei Amazon und im Online-Shop auf www.shop-robertsradio.de. Weitere Informationen auf www.robertsradio.de.

Über Roberts Radio

Seit 85 Jahren fertigt Roberts Radio legendäre Radiogeräte im Premium-Segment. Durch zeitloses Design, beispiellos reinen Klang, exzellente Technik und kompromisslose Qualität ist der englische Hersteller führend auf diesem Gebiet. Das Unternehmen wurde zweifach durch die königliche Familie ausgezeichnet und ist offizieller Lieferant des britischen Königshauses. Roberts Radio bietet eine breite Auswahl von Soundsystemen, Radio-Modellen im Retro-Design, kabellose Lautsprecher und Smart Speaker an.

Quelle: Pressemeldung Roberts Radio

About Author

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt, als freier Autor und bei den HiFi-IFAs ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude am HiFi und der Musik zählt.

Comments are closed.