Amiron wireless copper: Ein Klang-Statement im edlen Design

0

Bluetooth Kopfhörer beyerdynamic Amiron Copper in den HiFi-NewsAmiron wireless copper: Ein Klang-Statement im edlen Design

Der Amiron wireless copper von beyerdynamic ist mit seinem großartigen Klang und hochwertigen Kupfer-Details der Kopfhörer für alle Musik- und Design-Liebhaber.

Außergewöhnliche Klangqualität und ein anspruchsvolles Design harmonieren perfekt im Amiron wireless copper. Nach dem großen Erfolg des 2018 vorgestellten Over-Ear-Kopfhörers, stellt beyerdynamic in diesem Jahr eine edle Designvariante mit hochwertigem Kupfer vor. Das wertvolle Metall ist aufgrund seiner natürlichen Schönheit ein echter Hingucker. Musik- sowie Design-Liebhaber werden sich gleichermaßen seiner Anziehungskraft nicht entziehen können.

Das Design des Amiron wireless copper zeichnet sich durch die Integration eines Zierrings aus massivem Kupfer im Kopfhörer aus. Mit der Einarbeitung der typischen Kupferfärbung in das ästhetische Gehäuse wird der Kopfhörer zu einem einzigartigen Objekt der Begierde für anspruchsvolle Musikliebhaber. Der natürliche Werkstoff ist vor allem für seine Leitfähigkeit bekannt, die unter anderem bei Kopfhörerkabeln und Schwingspulendrähten verwendet wird – so auch beim Amiron wireless copper. Der Kupferring gibt einen Hinweis auf das Herzstück des Kopfhörers: eine innenliegende Kupferdraht-Schwingspule, die auf der gleichen Achse wie der äußere Kupferring liegt. Das edle Kupfer-Design wird durch ein weiches Kopfband in Anthrazit und Ohrpolster in Schwarz ergänzt. Für einen besonders hohen Tragekomfort sind die beiden Kopfhörerteile aus Alcantara®.

Kompromiss- und kabelloser Klang

Der neue Bluetooth Kopfhörer beyerdynamic Amiron Copper wireless mit Tesla TechnologieDer Amiron wireless verbindet die herausragende Klangqualität eines kabelgebundenen Kopfhörers mit der völligen Freiheit eines kabellosen Bluetooth® Modells. Ermöglicht wird dies durch ein einzigartiges Beispiel deutscher Ingenieurskunst, der Tesla-Technologie von beyerdynamic. Zusammen mit der innovativen MOSAYC Klang-Personalisierung by Mimi Defined™ wird dem Nutzer ein hervorragendes Musikerlebnis ohne Einschränkungen geboten. Über die Klang-Personalisierung können Nutzer ihr individuelles Hörprofil anlegen, wodurch der Kopfhörer perfekt auf seinen Träger abgestimmt wird und das gesamte Klangbild in voller Farbpracht bietet.

Durch eine intuitive Touchpad-Bedienung und ausgestattet mit den besten verfügbaren Codecs (Qualcomm® aptX™ HD und Apple AAC – plus aptX™ Low Latency für eine verzögerungsarme Tonübertragung mit Bluetooth®), kann man sich stundenlang frei Zuhause bewegen und die Lieblingsmusik genießen – zum Beispiel abends bei einem gemütlichen Glas Wein und der Lieblings-Oper auf der eigenen Terrasse.

Verfügbarkeit und Preis

Der Amiron wireless copper ist ab sofort im Online-Shop auf www.beyerdynamic.de und im Fachhandel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 799 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.

Technische Daten: Amiron wireless copper

WandlerprinzipDynamisch, Tesla
ArbeitsprinzipGeschlossen
Übertragungsbereich5 – 40.000 Hz (Kabelbetrieb)
Nennimpedanz32 Ohm
ÜbertragungBluetooth®
Audio-CodecsaptX™ HD
aptX™ LL
aptX™
AAC
SBC
Übertragungsrate48 kHz/ 24 Bit
Fernbedienung & MikrofonTouchpad integriert in rechte Hörerschale inklusive Freisprechmikrofon
Art der Ankopplung an das OhrOhrumschließend
AkkulaufzeitMehr als 30 h
Gewicht (ohne Kabel)380 g
Zubehör im Lieferumfang1,2 m steckbares Kabel mit Fernbedienung* und Mikrofon mit 3,5 mm Klinkenstecker, 4-polig
Ladekabel von USB-A auf USB-C
Hardcase
Quick Start Guide

beyerdynamic amiron wirelessKontakt

BEYERDYNAMIC GMBH & CO. KG
Theresienstr. 8
74072 Heilbronn

+49 7131-617-0
info@beyerdynamic.de
www.beyerdynamic.de

Quelle: Pressemeldung beyerdynamic

About Author

Aufgewachsen in der Blütezeit des HiFi mit Telefunken Allegretto TS 2020 nebst einem Dual 1228 mit Reibradantrieb und Wechsler.Damals habe ich die Technik des Duals bestaunt. Heute denke ich mit Grauen daran, wie die Schallplatten aufeinandergefallen sind...

Comments are closed.