Absage der FINEST AUDIO SHOW Zurich 2021 aufgrund Corona

0

PM-FASZ21-AbsageAufgrund des aktuellen Trends hinsichtlich steigender Corona-Fallzahlen hat sich die HIGH END SOCIETY Service GmbH unter Abwägung aller Faktoren dazu entschlossen, die FINEST AUDIO SHOW Zurich 2021 am 9. und 10. Januar nicht durchzuführen.

„Als Veranstalter sehen wir uns in der Verantwortung, vorausschauend zu handeln, damit unsere Aussteller rechtzeitig Planungssicherheit haben“, erläutert Geschäftsführer Stefan Dreischärf die Entscheidung. Sowohl eine mögliche Gefährdung der Gesundheit als auch wirtschaftliche Konsequenzen mussten berücksichtigt werden.

„Nach einem schwierigen Jahr ohne Messen bedauern wir diese Entwicklung natürlich sehr“, betont Stefan Dreischärf. Intensiv arbeitete das Team in den vergangenen Monaten an der Planung der Schweizer Messe. Umfangreiche Maßnahmen wurden ergriffen, die eine Hotelmesse auch unter den außergewöhnlichen Bedingungen einer Pandemie möglich macht. Dafür hat der Veranstalter unter anderem ein tragfähiges und flexibles Hygiene- und Infektionsschutzkonzept entwickelt.

„Dennoch sehen wir die Durchführbarkeit der beliebten Audioshow mit Blick auf die aktuelle Situation gefährdet“, so Dreischärf. Die Entwicklung des Infektionsgeschehens im Kanton Zürich, in der Schweiz und in den benachbarten europäischen Ländern zeigt, dass die Corona-Krise längst nicht ausgestanden ist. Wie vorhergesehen, begünstigt die kalte Jahreszeit die Ansteckungsgefahr, und zurzeit kann niemand voraussagen, wie sich die Lage im bevorstehenden Winter darstellt und welche Einschränkungen das öffentliche Leben beeinträchtigen werden. Ob im kommenden Januar eine Entspannung eingetreten sein wird, die ein unbeschwertes Messeerlebnis ermöglichen könnte, bleibt also ungewiss.

PM-Finest-Audio-Show-Zurich-Logo

Unter dem neuen Namen FINEST AUDIO SHOW Zurich wird die langjährige Tradition der HIGH END SWISS nun erst am 15. und 16. Januar 2022 fortgesetzt. Der vollständige Umzug des Termins vom Herbst zum Jahresbeginn war bereits geplant und wird von den Ausstellern sehr begrüßt. Das Mövenpick Hotel Zürich Regensdorf bleibt als gewohnte Location erhalten.


Dennoch muss keiner bis dahin auf die Teilnahme oder den Besuch einer Audio-Messe warten.

PM-HE21-Logo-V1Die Anmeldungen für die HIGH END Munich im Mai 2021 laufen auf Hochtouren. Mit der geographischen Nähe zur Schweiz, vielseitigen Ausstellungsflächen und einer internationalen Beteiligung finden Aussteller im Münchener MOC optimale Bedingungen für Ihren Messeauftritt vor.

„Wir gehen davon aus, dass wir im Frühjahr deutlich verbesserte Voraussetzungen für die Durchführung unserer Messen vorfinden werden“, sagt Dreischärf. Natürlich wurde auch für die HIGH END 2021 ein tragfähiges und flexibles Hygiene- und Infektionsschutzkonzept erarbeitet. „Wir sind sicher, dass wir damit ohne die momentanen Bedenken eine erfolgreiche Messe erleben werden“.


Veranstalter

HIGH END SOCIETY Service GmbH
Vorm Eichholz 2g
42119 Wuppertal
Telefon: +49 (202) 70 20 22
E-Mail: info@HighEndSociety.de
www.HighEndSociety.de

Kontakt

Claudia Kazner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der HIGH END SOCIETY Service GmbH
E-Mail: kazner@HighEndSociety.de

Quelle: Pressemitteilung der HIGH END SOCIETY Service GmbH

About Author

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt, als freier Autor und bei den HiFi-IFAs ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude am HiFi und der Musik zählt.

Comments are closed.