Klipsch ProMedia Heritage 2.1: Kompakte Retro-Lautsprecher mit Sub und Bluetooth

0

Neue Kompakte Retro Neuheit: Lautsprecher Klipsch ProMedia Heritage 2.1

Mit dem Heritage ProMedia 2.1 Set präsentiert das US-amerikanische Traditionsunternehmen Klipsch eine einfach zu installierende Sound-Lösung für alle mit wenig Platz und großen Sound-Ambitionen. Die kompakten Satelliten sind im legendären Heritage Design gehalten, wie man es seit über 75 Jahren von Klipschorn, Heresy und La Scala kennt. Der Subwoofer sorgt für kräftigen Klang und enorme Dynamik.

Die kraftvolle Stereoanlage für Regal, Gaming und Desktop

Die ProMedia Heritage 2.1 sind die ideale integrierte Soundlösung für alle, die großen Klang und echtes Retro-Design bei wenig Platzbedarf haben wollen.
Dank Bluetooth-Technologie kann es drahtlos mit jedem Bluetooth-fähigen Computer, Smartphone oder Tablet verbunden werden. Ein analoger Cinch-Eingang ermöglicht die Signalzuspielung für andere Quellgeräte.

Einfache Einrichtung mit Zuspielung von Bluetooth und analogen Signalen

Das mit integrierten Verstärkern ausgestattete Multimedia-Lautsprechersystem ist besonders einfach einzurichten. Ein externer Verstärker ist nicht notwendig, die gesamte Elektronik befindet sich im Subwoofer. Die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung dient der Eingangswahl, regelt die Lautstärke sowie die Intensität des Subwoofers. Eine Mute-Funktion, Play und Pause bei Bluetooth und ein Anwählen des Nacht-Modus´ sind ebenso damit möglich.

Neue Kompakte Retro Neuheit: Lautsprecher Klipsch ProMedia Heritage 2.1

Retro-Design mit teilaktiver Sub/Sat-Technologie

Das ProMedia Heritage 2.1 Multimedia-Lautsprechersystem nutzt exklusive akustische Technologien von Klipsch. Die Entwickler haben das System auf größtmögliche Dynamik und tiefe Basswiedergabe hin abgestimmt, die sowohl bei geringen wie bei gehobenen Schalldruckpegeln zum Tragen kommen. Die weite räumliche Abbildung sorgt sowohl im Nahfeldbetrieb auf dem Schreibtisch als auch bei größeren Hörabständen im Wohnzimmer für ein dreidimensional gestaffeltes Klangbild.

Die drei eingebauten Verstärkerkanäle werden teilaktiv getrennt, der Subwooferpegel lässt sich zur besseren Anpassung an den Raum und die Positionierung mit der Fernbedienung vom Hörplatz aus anpassen. Die Verstärker überzeugen mit extrem niedrigem Rauschen, so können Lautsprechertreiber mit hohem Wirkungsgrad eingesetzt werden.

Jeder Satellit verfügt über einen 7,6cm-Langhub-Tieftöner und eine 2,5cm-Gewebekalotte. Letztere spielt auf ein Tractrix®-Horn, einer Klipsch-eigenen Technologie, die in vielen legendären Lautsprechersystemen für unerreichte Dynamik bei zugleich sanften Höhen sorgt. Der kraftvolle 21-cm-Basstreiber im Subwoofer allein wird mit 100 Watt versorgt und spielt für erweiterten Tiefgang auf ein Bassreflexsystem.

Das Klipsch ProMedia Heritage 2.1 Multimedia-Lautsprechersystem orientiert sich am Design der Heritage-Boxen. Es ist in Vinyl-Oberfläche mit Maserung und in zwei Farbausführungen erhältlich: Esche schwarz oder Walnuss.

Preise und Verfügbarkeit

Klipsch bietet das ProMedia Heritage 2.1 Set ab sofort zum Preis von 399,00 Euro an. Alle Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer.


Kontakt

Osiris Audio AG
Borsigstrasse 32
65205 Wiesbaden

Tel.: +49 6122 72760 10
Mail: info@osirisaudio.de
Web Vertrieb: http://www.osirisaudio.de 
Web Klipsch: https://de.klipsch.com/

Quelle: Pressemeldung Klipsch


Bei uns im Test von Klipsch

Test: Aktive Regallautsprecher Klipsch The Fives – Geladene Hupen unter 1.000 Euro

About Author

Aufgewachsen in der Blütezeit des HiFi mit Telefunken Allegretto TS 2020 nebst einem Dual 1228 mit Reibradantrieb und Wechsler. Damals habe ich die Technik des Duals bestaunt. Heute denke ich mit Grauen daran, wie die Schallplatten aufeinandergefallen sind...

Comments are closed.