Econik Speakers Wood-Edition – Kompakte Aktivlautsprecher in Echtholz-Furnier

0

Econik Speakers erweitert seine hochgelobte Lautsprecherpalette um drei exklusive Echtholzfurniere. Die Varianten Eiche, Nussbaum und Wildapfel sind gekennzeichnet durch ihre ausdrucksstarken Farben und Muster. Ein besonders durchdachter Ansatz liegt in der paarweisen Selektion der Lautsprecher bei den Modellen Econik SIX und FOUR, um ein perfektes optisches Matching zu gewährleisten.

Die Grundprinzipien, die Econik Speakers auszeichnen – kraftvoller Klang, Vollaktivität und nachhaltige Fertigung in Deutschland – bleiben dabei konsequent erhalten. Als krönenden Abschluss des Jahres präsentiert das Unternehmen ein herausragendes Highlight: einen limitierten Einführungspreis für die ersten 20 Bestellungen. Schnelligkeit ist hier gefragt, da der Einführungspreis jederzeit beendet werden kann, wodurch ein bemerkenswerter Rabatt von bis zu 800 € im Vergleich zum regulären Preis möglich ist.

Alle Interessierten können sich weiterführende Informationen sowie die Möglichkeit zur Bestellung unter www.econik-speakers.com sichern.

Die technischen und klanglichen Höhepunkte der Econik-Lautsprecher sind vielfältig:

  • SEAS-Chassis
  • Kabelloses (WiSA) Streaming
  • App-Steuerung
  • Automatisches Einmesssystem
  • DSP-Funktionalität
  • Vielfältige Klang-Presets
  • Leistung: 3x150W pro Lautsprecher
  • Nachhaltige Produktion in Deutschland
  • Hochwertige Verkabelung von inakustik

Erleben Sie mit Econik Speakers eine einzigartige Kombination aus erstklassigem Design, herausragender Klangqualität und nachhaltiger Produktion. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich jetzt den limitierten Einführungspreis zu sichern, und lassen Sie sich von der faszinierenden Klangwelt der Echtholzfurniere begeistern.


Vertrieb

HifiPilot GmbH
Höhenstr. 7
75239 Eisingen

Tel.: +49 7232 3640155
Mail: info@econik-speakers.com
Web: www.econik-speakers.com

Quelle: Pressemeldung Vertrieb HiFiPilot

About Author

Aufgewachsen in der Blütezeit des HiFi mit Telefunken Allegretto TS 2020 nebst einem Dual 1228 mit Reibradantrieb und Wechsler. Damals habe ich die Technik des Duals bestaunt. Heute denke ich mit Grauen daran, wie die Schallplatten aufeinandergefallen sind...

Comments are closed.