High End 2017 – One Box Systeme Constellation, Aerix, Tivoli Audio, Roberts, The+Audio, TEAC new vintage

HiFi - Wohnraum, Stylisch, Schick

HighEnd One Box System im stylisch facettierten Gehäuse. Stereo Speaker und Woofer integriert. Roon Ready playback, MQA, Google Chromecast, Apple AirPlay und (Achtung!) Phonostage! Auf der HighEnd stand noch kein Preis fest. Das mittlere vierstelliges Drittel war beim freundlichen Standpersonal hinter den schwarzen Vorhängen des Showrooms heraus zu hören. Eine Ansage - auch für einen Eye-Catcher mit sattem Sound. Aufgabe wird es sein, ein adäquates rückseitiges Anschlussterminal zu entwerfen, das dem gestalterischen Gesamtkonzept gerecht wird.

Dieses, wie jedes Jahr, hat mein zweitägiger Rundgang über die High-End 2017 in den wuseligen Hallen des MOC begonnen. Quasi zur Einstimmung auf alles, was es später noch auf die Ohren geben wird, zuerst was für die Autobahn gestressten Augen.

Das rege Treiben und die offenen Stände der Hallen – die natürlich bei Bedarf auch mit Hörkabinen angemessen ausgestattet waren – bieten jedes Jahr Möglichkeit zum Stöbern und entdecken. Und dieses Jahr hatte ich das Gefühl, gab es noch mehr zu sehen.

Nachdem die meisten großen und etablierten Firmen des klassischen HiFi-Segments, bei denen eine opulente Hörprobe zwingend zum guten Ton gehört, sich die Studios an den Foyers des Obergeschosses teilen, finden sich in den Hallen neben den Platzhirschen auch junge, innovative Firmen, die neben moderner technischer Lösungen auch frisches Design anbieten.

Speziell One-Box-Systeme müssen eine Kundschaft erreichen, die die liebevolle Gestaltung Ihres Wohnraums nicht dem Platzbedarf des klassischen HiFis unterordnen wollen, sondern gleichsam Akzente im heimischen Interieur setzen wollen. Hier liegt der Sweetspot im Auge des Betrachters und nicht in der Mitte der ordnungsgemäß bestuhlten Sitzreihe des Hörraums.

Im ersten Beitrag exemplarisch ein paar Beispiele aus dem One-Box-Segment von Budget bis High-End. Beginnend mit dem Eye-Catcher schlechthin von Constellation … bis hin zum Klassiker der Branche Tivoli Audio. Auspacken – Strom anschließen – Verbinden – Musik hören.

 

Aerix denkt auch gleich an eine adäquate Basis im Nachttisch-Format. So wird das Aerix Duet als Trio zu einer schönen Komplettlösung fürs elegant, schlichte Heim.

 

Aerix Duet bringt Lifestyle und Farbe in die Bude. Die gezeigten Farben waren im Farbspektrum auf der eher poppigen Seite. Das Gespräch mit dem Aerix-Entwickler über Gestaltungsmöglichkeiten war sehr interessant und interessiert. Die zwei Geräte auf einer Base beherbergen zwei rundum strahlende Hochmitteltöner und einen Down-Fire Woofer.

 

Retro Look en Detail bei Roberts.
Das gute alte Kofferradio lässt grüßen. Technik und Nostalgie schließen sich nicht aus – auch unterwegs. Neben Streaming ist auch DAB+/DAB/FM SMART RADIO geboten.

 

Auch von Roberts ist ein schickes Digitales One-Box-System im warmen Kischholzfinisch – alternativ auch in kühlem Hochglanz weiss und schwarz erhältlich.
Wer unkompliziert mit seinem Musik-System in Kontakt treten möchte ist hier richtig. Er kann dies via CD, USB, SD-Card und Bluetooth – der Blutune kann aber auch per FM/DAB/DAB+Radio in die weite Welt horchen.

 

Weiter auf Seite 2 ….

Über Archie Leach 7 Artikel

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt und als freier Autor ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude zählt.