FINEST AUDIO SHOW Vienna 2023 – Tolles Debut der ersten HiFi-Messe in Wien

0

Die erste FINEST AUDIO SHOW Vienna, die am vergangenen Wochenende im Austria Center Vienna stattfand, erwies sich bei fantastischer Stimmung als herausragendes Messeereignis. Insgesamt kamen mehr als 4.000 Besucherinnen und Besucher am Samstag und Sonntag nach Wien in die Donaucity, um exzellenten Klang und erstklassige Audiotechnik zu erleben. 66 Unternehmen aus Österreich, Deutschland und den benachbarten Ländern hatten sich für die Audiomesse angemeldet und bereits damit die Erwartungen des Veranstalters übertroffen. Hersteller, Vertriebe und Händler präsentierten auf mehr als 3.000 qm Ausstellungsfläche eine Produktauswahl von 280 Marken. Nach der fulminanten Premiere steht fest, dass die Welthauptstadt der Musik um ein weiteres Highlight für Musikliebhaber reicher ist. Nach dem großartigen Start wird es im kommenden Jahr definitiv eine Fortsetzung für die neue österreichische HiFi-Messe geben.

Optimale Rahmenbedingungen überzeugen die Aussteller

Das bestätigt Stefan Dreischärf, Geschäftsführer des Veranstalters HIGH END SOCIETY Service GmbH, der sich hochzufrieden über den Messeverlauf zeigt: „Wir sind überwältigt von der positiven Resonanz zur Premiere der FINEST AUDIO SHOW Vienna. Der Erfolg beweist, dass der Bedarf sowohl in der Branche als auch bei den Konsumenten für eine neue HiFi-Messe in Österreich vorhanden ist und es an der Zeit für einen Neubeginn war.“ Die durchweg positiven Rückmeldungen aller Beteiligten unterstreichen die Einschätzung des Messechefs. Besonders viel Lob von den Ausstellern erhielt der Veranstalter für die sorgfältige Planung und professionelle Organisation, die zu einer gelungenen Messeteilnahme beitrugen. Die Aussteller begrüßten außerdem die optimalen Gegebenheiten im Austria Center Vienna. In den letzten Jahren wurde das Gebäude aufwendig renoviert und mit modernster Technik ausgestattet. Darüber hinaus punktet es mit einem einladenden Ambiente, weitläufigen Flächen, luftigen Räumen, einer gut funktionierenden Logistik sowie der optimalen Verkehrsanbindung.

Positives Feedback für eine gelungene Messe-Premiere

Begeisterte Zustimmung gab es für Aussteller und Veranstalter seitens des Publikums, das offensichtlich lange auf eine neue HiFi-Messe gewartet hatte. Bereits eine Stunde vor dem offiziellen Beginn der FINEST AUDIO SHOW Vienna kamen am Samstag die ersten neugierigen Gäste ins Austria Center Vienna. Bei freiem Eintritt setzte sich der Besucherstrom verteilt über den gesamten Tag fort und sorgte für vollbesetzte Ausstellerräume, die auch am Sonntag von vielen Musikbegeisterten und Technikinteressierten frequentiert wurden. Endlich gab es für die Anhänger des guten Tons wieder die Möglichkeit, innovative Audioprodukte vor Ort zu erleben, direkt mit den Ausstellern in den Kontakt zu treten oder Kopfhörer sowie mobiles Zubehör in der WORLD OF HEADPHONES auszuprobieren. Die Live-Demonstrationen von Lautsprechern, Verstärkern, Streaminggeräten und All-In-One-Lösungen boten einen umfassenden Einblick in aktuelle Trends der Audiobranche. Fasziniert von den erstklassigen Musikvorführungen und dem ausgewogenen Markenangebot ließen sich die Besucher meistens viel Zeit bei ihrem Messerundgang. Durch die Weitläufigkeit beider für die Messe genutzten Etagen verteilte sich das Publikum ausgewogen auf der gesamten Ausstellungsfläche. Eine besonders erfreuliche Entwicklung: Neben den meist männlichen HiFi-Enthusiasten und Audiophilen besuchten auch viele Paare sowie Familien mit Kindern die Messe.

Fazit:

Die FINEST AUDIO SHOW Vienna war auf der gesamten Linie ein Erfolg für alle Beteiligten. Durchweg zufriedene Aussteller, ein begeistertes Publikum und ein glücklicher Veranstalter sind sich einig, dass es im kommenden Jahr eine Fortsetzung der FINEST AUDIO SHOW Vienna geben wird.

Das sagen die Aussteller

Klangfarben: Der Samstag war einfach großartig. Sehr viele, sehr interessierte Besucher, die oft auch eine Beratung suchten.

HiFi-Tuning: Wir sind sehr zufrieden mit der Messe. Der Start war ein voller Erfolg, es hat Spaß gemacht mit dem überaus freundlichen High-End-Society-Team. Wir kommen gerne wieder!

MP & S Klangwelten: Die Organisation der Messe übertraf unsere Erwartungen. Anbindung an ÖPNV, Catering und Erreichen der Zielgruppe sehr gelungen.

Christian Reichardt, Kii Audio GmbH: Beste Messe, beste Organisation, bestes Venue, bestes Publikum meiner bisherigen Karriere.

​Fink Team/EPOS: „Vielen Dank für den gelungenen Auftakt in Wien. Gute Orga, super liebe Hilfen aus dem High-End-Society-Team, weitläufige, aber super Location. Interessiertes und auch jüngeres Publikum.

Der Veranstalter

Die HIGH END SOCIETY Service GmbH ist ein eigenständiges Tochterunternehmen des Interessenverbandes für hochwertige Ton- und Bildwiedergabe HIGH END SOCIETY e. V. Seit die Gesellschaft 1995 gegründet wurde, wickelt sie alle wirtschaftlichen Projekte des Verbandes ab. Hierzu zählen insbesondere die Planung, Organisation und Durchführung von Messen, Ausstellungen, Verkaufsveranstaltungen, Tagungen und Fachvorträgen.

Die FINEST AUDIO SHOW:

Mit der FINEST AUDIO SHOW ergänzen wir unser Portfolio um HiFi-Messen, mit denen wir insbesondere diejenigen erreichen möchten, die Musik lieben und in den heimischen vier Wänden in authentischer Qualität hören möchten. Namhafte Aussteller zeigen auf unseren Messen alles, womit die hochwertige Klangwiedergabe möglich wird: von intelligenten Streaming-Lösungen über moderne Plattenspieler, klassische Röhrenverstärker, hochwertige Kopfhörer und bewährte Zweikanaltechnologie ist alles dabei. Es geht um die Leidenschaft für exzellenten Hörgenuss auf höchstem Niveau, mit der wir auf der FINEST AUDIO SHOW ein breites Publikum begeistern möchten.


Veranstalter

HIGH END SOCIETY Service GmbH
Vorm Eichholz 2g
42119 Wuppertal

Tel.: +49 202 702022
Mail: info@highendsociety.de
Web: www.highendsociety.de
Web: www.finestaudioshow.de

Quelle: Pressemitteilung der High End Society Service GmbH

About Author

Aufgewachsen in der Blütezeit des HiFi mit Telefunken Allegretto TS 2020 nebst einem Dual 1228 mit Reibradantrieb und Wechsler. Damals habe ich die Technik des Duals bestaunt. Heute denke ich mit Grauen daran, wie die Schallplatten aufeinandergefallen sind...

Comments are closed.