Neu von SPL: Die Series One – Phonitor One d und Phonitor One Kopfhörerverstärker

0

PM-SPL-phonitorOne-front-schwarzAb dem 05. Oktober 2020 ist die bewährte Technologie der SPL Kopfhörerverstärker in desktopfreundlichem Design und zu erschwinglichem Preis unter dem Namen SPL Series One erhältlich. Der Phonitor One für 399 € (UVP/19 % MwSt)  (aktueller UVP/16 % MwSt: 388,94 €) und der Phonitor One d mit integriertem D/A-Wandler und Line-Out für 599 € (UVP inkl. 19 % MwSt) (
aktueller UVP/16 % MwSt: 583,90 €). Nachdem wir im Test mit dem spielfreudigen großen Bruder Phonitor x freudige Bekanntschaft machen durften, sind wir auf den jüngsten Streich aus dem Hause SPL gespannt…

PM-SPL-phonitorOneB-front-schwarz

Details entnehmt der PRESSEMITTEILUNG der SPL electronics GmbH:

Produktneuheit: SPL Series One – Phonitor One d und Phonitor One

Unter dem Motto „Number One In Sound“ hat SPL eine neue Produktlinie entwickelt, die den Sound ihrer großen Geräte mit einem desktopfreundlichen Design und einem für den ambitionierten User erschwinglichen Preis vereint. Die Series One richtet sich dabei gleichermaßen an professionelle Tonstudios, Home-Studios, Musiker, Musikliebhaber und Medienkreative in allen Varianten.

Die ersten zwei Geräte der Series One tragen den Namen Phonitor One und Phonitor One d, sind beides Kopfhörerverstärker und feiern ihren Produkt-Launch am 05.Oktober 2020. Weitere Geräte der Series One folgen in Kürze.

Der SPL-Kopfhörerverstärker Phonitor One ermöglicht hochwertiges Abhören von analogen Quellen. Dank der Phonitor Matrix mit Crossfeed Control lassen sich Mixe erstellen, die klingen als wären sie über Lautsprecher gemischt. Ein analoger Lautstärkeregler, ein Aluminium-Frontpanel und ein hochwertiges Metallgehäuse zeigen, dass bei der Qualität keine Abstriche gemacht worden sind. Beim Phonitor d kommt darüber hinaus der hochgelobte AKM AK4490 Velvet Sound™ Premium-DAC Chip zum Einsatz, der dank seiner neuen Architektur feinste Klangdetails reproduziert. PCM-Wiedergabe mit bis zu 768 kHz/32Bit und Direct Stream Digital bis DSD4-Playback lassen keine Wünsche offen. Ein symmetrischer Stereo-Line-Ausgang prädestiniert den Phonitor One d zum Einsatz als Stand-Alone DAC.

„Ich freue mich, dass wir mit der Series One eine neue Produktlinie für den ambitionierten Ton-Schaffenden entwickelt haben. Es war eine Herausforderung, den berühmten SPL-Sound in diese Serie zu bringen – ich bin wirklich sehr Stolz auf das Ergebnis – das kann sich hören und sehen lassen.”

Jens Gronwald, Entwickler

SPL Phonitor One – Headphone Amplifier
  • Audiophiler Kopfhörer-Verstärker
  • Phonitor Matrix mit Crossfeed-Regler
  • Symmetrischer Stereo-Line-Eingang (6,35mm Stereoklinkenbuchse)
  • Unsymmetrischer Stereo-Line-Eingang (Cinch)
  • Analoger Lautstärkeregler
  • Aluminium-Frontpanel und Metallgehäuse
  • Made in Germany

PM-SPL-phonitorOne-back-schwarz

Phonitor One d – Headphone Monitoring Amplifier
  • Audiophiler Kopfhörer-Verstärker
  • Phonitor Matrix mit Crossfeed-Regler
  • Digitaler Stereo-Eingang (USB 2.0)
  • Direct Stream Digital (DSD4) Playback
  • Symmetrischer Stereo-Line-Eingang (6,35mm Stereoklinkenbuchse)
  • Unsymmetrischer Stereo-Line-Eingang (Cinch)
  • Symmetrischer Stereo Line-Ausgang
  • Analoger Lautstärkeregler
  • Aluminium-Frontpanel und Metallgehäuse
  • Made in Germany

PM-SPL-phonitorOneD-back-schwarz

Phonitor One: 399 € (UVP inkl. 19 % MwSt) ab dem 01.01.2021
Aktuelle UVP (inkl. 16 % MwSt): 388,94 €
Phonitor One d: 599 € (UVP inkl. 19 % MwSt) ab dem 01.01.2021
Aktuelle UVP (inkl. 16 % MwSt): 583,90 €

Phonitor One und Phonitor One d sind ab dem 05.10.2020 im Handel erhältlich.

Weitere Informationen zur SPL Series One gibt es unter:
https://SeriesOne.spl.audio

About Author

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt, als freier Autor und bei den HiFi-IFAs ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude am HiFi und der Musik zählt.

Comments are closed.