Liebe HiFi-Fans, unterstützt den Fachhandel in der Corona-Krise!

0

Liebe HiFi-Fans,
unterstützt den HiFi-Fachhandel in der Corona-Krise!

Der staatlich verordnete Shutdown und die damit verbundene Schließung von Ladengeschäften sollen die Ausbreitung der Corona-Pandemie und die möglichen katastrophalen gesundheitlichen Auswirkungen in Schach halten. Neben vielen anderen Unternehmen sind speziell auch alle lokalen Fachhändler der HiFi-Branche betroffen. Die finanziellen Einbußen können in dieser Zeit für den Händler drastisch oder gar dramatisch sein.

In den Medien ist zu lesen, das Restaurants kreativ werden und ihre Speisen „to go“, zur Mitnahme beziehungsweise zur Abholung anbieten. Ein Umdenken findet statt. Der HiFi-Fan ist es gewohnt, bei dem HiFi-Händler seines Vertrauens oder dem Geschäft ums Eck vorbei zu schauen. Rein zu hören. Auf einen Espresso, zum Plausch. Persönlich. Das ist jetzt erstmal nicht mehr möglich. Die Ladenlokale bleiben vorerst für den Publikumsverkehr geschlossen. Zudem ist der Bürger aufgefordert, daheim zu bleiben und direkten persönlichen Kontakt zu vermeiden.

HiFi-IFAs-Facebook-Titelbild

Die Zwangsruhe oder das Home Office bringen aber bestimmt auch viele HiFi-Fans unter euch auf die Idee, über eure HiFi-Anlage nachzudenken und Neues ausprobieren zu wollen. Der Fachhandel wird euch sicher im Rahmen geltender Verordnungen gerne weiter beraten und euch bei der Realisierung eurer HiFi-Pläne unterstützen. Gebt eurem Händler die Chance in der Krise ebenfalls kreativ zu werden. Nehmt Kontakt mit ihm auf. Per Telefon, per Mail. Er wird sicher für euch da sein.

Zeigt euch solidarisch. Bleibt zu Hause. Bleibt gesund. Eure HiFi-IFAs.

About Author

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt, als freier Autor und bei den HiFi-IFAs ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude am HiFi und der Musik zählt.

Comments are closed.