PSI Audio AVAA C214: die nächste Evolutionsstufe der aktiven Bassabsorber-Technologie

0

PSI Audio stellt die AVAA C214 vor. Die neue aktive Bassfalle steht an der Seite ihres weltberühmten Geschwisters, der C20. Die innovative AVAA Technologie eliminiert Raummoden von 15 Hz bis 160 Hz, ohne dass eine Kalibrierung oder Abstimmung erforderlich ist. Das Ergebnis ist eine wesentlich sauberere Basswiedergabe in anspruchsvollen Hörumgebungen wie professionellen Studios oder audiophilen Umgebungen. Während C20 mit rein analoger Technologie arbeitet, nutzt C214 innovative digitale Technologie und verwendet kleinere Membranen für eine noch kompaktere Bauweise. Dank der Integration digitaler Technologie kann der AVAA C214 über eine App auf einem Smartphone oder Tablet gesteuert werden, was die hervorragende klangliche Leistung noch weiter verbessert.


PSI Audio C214 aktiver Bassabsorber

Mit der Einführung des Active Velocity Acoustic Absorber AVAA C20 im Jahr 2016 hat PSI Audio die Akustik revolutioniert. Jetzt präsentiert der Schweizer Hersteller die nächste Evolutionsstufe der innovativen Technologie: den AVAA C214.

Das Ende der Raummoden: AVAA-Technologie

Mit AVAA hat PSI Audio einen cleveren Weg gefunden, die akustische Impedanz vor dem Gerät zu manipulieren. Das Ergebnis ist die Eliminierung von Resonanzfrequenzen aus dem Raum – nicht nur für den Sweet Spot, sondern für den gesamten Raum. AVAA deckt das gesamte Spektrum von 15 Hz bis 160 Hz ab und erfordert keine Kalibrierung oder Abstimmung. Alle Raummoden in diesem Bereich werden eliminiert, wodurch der Hörraum von unnötigem Rumpeln in genau dem Spektrum befreit wird, das mit passiver Akustik nur schwer zu behandeln ist. AVAA ist 45-mal effizienter als klassische Absorber gleicher Größe, spart Platz und liefert gleichzeitig beeindruckende Ergebnisse. Da es sich mit Raummoden befasst, verbessert es vor allem die Reaktion des Raums im Zeitverlauf: ein kurzer Bassimpuls klingt nicht weiter, sondern hört auf, wenn er soll. Das Ergebnis: Straffer Bass auch in engeren Räumen.

C214: die neue Generation von AVAA

Die neue AVAA C214 von PSI Audio geht die AVAA Technologie etwas anders an. Während die ursprüngliche C20 komplett analog ist (und weiterhin verfügbar bleibt), setzt die C214 auf digitale Technik. Dadurch kann das neue Modell flexibler auf den Raum reagieren und lässt sich mit einem Smartphone oder Tablet steuern. Die zugehörige App ist für iOS oder Android verfügbar und ermöglicht es, AVAA C214 fernzusteuern – entweder ein einzelnes Gerät oder eine ganze Gruppe. Die App kann eines oder mehrere Geräte ein- oder ausschalten und ermöglicht eine weitreichendere Einstellung der Empfindlichkeit, um die Effizienz des Systems zu optimieren und perfekte Absorption sicherzustellen. Ein neues Steuerungssystem sorgt für optimale Leistung auch bei plötzlichen Änderungen der Raumimpedanz. Die C214 ersetzt die große Membran des C20 durch zwei kleinere, wodurch die Stellfläche reduziert und ein noch kompakteres und eleganteres Design ermöglicht wird, das an jeder beliebigen Stelle im Raum installiert werden kann: auf dem Boden, an der Wand oder an der Decke.

Das mobile Loch in der Wand

Die AVAA Funktionalität ändert sich bei der neuen C214 nicht – das neue Modell eliminiert Raummoden genauso effizient, wenn nicht sogar noch effizienter, als sein rein analoges Vorgängermodell. AVAA wirkt wie ein Loch in der Wand, das die Schallwellen „durchlässt“ und so aus dem Raum entfernt. Mit seinem kompakten und übersichtlichen Design und seinem extrem hohen Wirkungsgrad ist AVAA eine besonders mobile Lösung: Wenn die Hörumgebung umziehen muss, ziehen die AVAA Geräte einfach mit und nehmen ihre Funktion im neuen Raum wieder auf. Obwohl es sich bei AVAA um eine aktive Bassfalle handelt, verhält sie sich wie eine typische Bassfalle: Es gibt weder Antischall-Emissionen noch Noise Cancelling oder einen „umgekehrten“ Subwoofer – nur hocheffiziente Absorption. AVAA ist wohl die einfachste, eleganteste und flexibelste Akustiklösung für Raummoden, die es gibt.

psiaudio-avaa-c214-aktiver-bassabsorber-studio-lifestyle

Schweizer Präzisionstechnik

Akkurate Klangwiedergabe – das ist die Mission von PSI Audio. Der Schweizer Hersteller ist bei Audioprofis und Audiophilen auf der ganzen Welt für Lautsprecher bekannt, die den Originalklang in erstaunlicher Detailtreue wiedergeben. AVAA ist nur ein anderer Aspekt dieser Mission, denn die Hörumgebung ist für das Erlebnis von entscheidender Bedeutung. Gefertigt nach den gleichen hohen Standards wie die Aktivlautsprecher von PSI Audio, ist die AVAA C214 ein Präzisionsinstrument, das unbedingte Leistung liefert und die Musik so zur Geltung bringt, wie sie sein sollte – the real thing.

Preis und Verfügbarkeit

Der PSI Audio AVAA C214 wird exklusiv von Audiowerk vertrieben und ist ab Mitte Mai erhältlich. Der UVP wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Kontakt

Relec SA
Rue des Petits-Champs 11a+b
1400 Yverdon-les-Bains

Mail: info@psiaudio.swiss
Web: www.psiaudio.swiss

Vertrieb

AUDIOWERK e.Kfm.
Schulstrasse 30
55595 Hargesheim

Tel.: +49 (0) 671 – 9208480
Mail: info@audiowerk.eu
Web: www.audiowerk.eu

Das Unternehmen PSI Audio

Seit über 40 Jahren entwickelt und baut die Schweizer Firma Relec SA hochwertige Wiedergabesysteme für den professionellen Bereich, unter anderem auch als OEM-Hersteller für Studer. Als Marke hat sich PSI Audio mittlerweile fest im Bereich der Studio-Lautsprecher etabliert. Die Firmenphilosophie: raffinierte Schaltungstechnik, höchste Qualität durch Fertigung in der eigenen Manufaktur – und absolut klangneutrale Darstellung. Die Lautsprecher von PSI Audio geben exakt das wieder, was in der Musik vorhanden ist, fügen nichts hinzu und lassen nichts weg. Mit den aktiven Bassfallen AVAA C20 und C214 revolutioniert PSI Audio außerdem die Raumakustik.
www.psiaudio.swiss

Quelle: Pressemeldung PSI Audio

About Author

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt, als freier Autor und bei den HiFi-IFAs ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude am HiFi und der Musik zählt.

Comments are closed.