Produktnews: ChordOhmic Transmission Fluid verbessert Klang

0

Produkt-News von Chord Company: Nach 4 Jahren Entwicklungszeit bringt die Chord Company das ChordOhmic Transmission Fluid auf den Markt. Grundsätzlich sollen die zwei Fluide im Set durch Behandlung der Kontaktflächen von Steckerverbindungen den Signalfluss optimieren. Das Transmission Fluid Polish dient zur Vorbereitung und Reinigung der Oberflächen und das Transmission Fluid Polymer verbessert die Verbindung zwischen den Kontaktflächen. Das Set ist für 249 Euro (UVP) erhältlich.

ChordOhmic-Transmission-Fluid-Set-1

Hier die News zum Produkt von Drei H:

ChordOhmic Transmission Fluid

Mind the gap(s): Chord Company bringt ab sofort eine speziell entwickelte Kontaktflüssigkeit auf Polymerbasis auf den Markt, die das Ziel hat, die Oberflächen und Kontaktstellen sämtlicher Verbindungen zu vergrößern, um letztendlich für einen optimalen Signalfluss zu sorgen.

Um die Qualität ihrer Kabel immer weiter zu verbessern, lässt die Chord Company keinen Aspekt außer Acht. Einer dieser Aspekte war für Chord seit langem die Schnitt-stelle zwischen Stecker und Buchse. Die Qualität der Buchse und der daraus resultierende Oberflächenkontakt können jedoch je nach Ausstattung und Material variieren und die Qualität der Verbindung beeinflussen.

Nach vier Jahren Entwicklungszeit und der Erprobung von 500 unterschiedlichen Testmustern hat Chord nun auf der diesjährigen Bristol-Show das ChordOhmic Transmission Fluid präsentiert.

Das Transmission Fluid hilft, diese Inkonsistenzen zu überwinden, indem zunächst die Oberflächen vorbereitet werden, jegliches elektrisch hemmende Material (Korrosion, Fingerfett u.s.w.) entfernt wird und dann ein hochleitfähiges Polymer aufgetragen wird, um die Oberflächen mikroskopisch flacher zu machen. Dadurch wird der Kontakt verbessert und die Verbindung optimiert.

Die Vorteile der korrekten Anwendung vom ChordOhmic Transmission Fluid sind unüberhörbar.

Dieses Produkt besteht aus zwei Komponenten:

  • Transmission Fluid Polish – zur Vorbereitung und Reinigung der Oberflächen
  • Transmission Fluid Polymer – zur Verbesserung der Verbindung.

Diese Kontaktbehandlung wurde ursprünglich von einem Industriechemiker und Andante Largo in Japan entwickelt und besteht aus einer Politur/Reinigung und einem Polymer.

ChordOhmic-Transmission-Fluid-Set-2

Nach zahlreichen Test über die letzten 24 Monate wurde nun die endgültige Formel ausgewählt. Sie übertraf die anderen Zusammensetzungen musikalisch und hat sich als langzeitstabil für alle Verbindungen erwiesen, besonders auch bei sehr niedrigen Spannungen. Das Polymerfluid ist auf Wasser- statt auf Ölbasis (also ungiftig) und hat eine konstante Leistung über alle Verbindungstypen, Spannungen und Frequenzen.

Kontaktverbessernde Produkte sind bekannt. Der Hauptunterschied zum ChordOhmic Transmission Fluid besteht jedoch darin, dass es bei sehr niedrigen Spannungsschwellen zu arbeiten beginnt und bei sorgfältiger Anwendung eine lange Wirksamkeit hat. Die ursprünglichen Langzeit-Testkabel, die vor mehr als vier Jahren gebaut und behandelt wurden, übertreffen in der Klangqualität übrigens immer noch ein identisches (aber unbehandeltes) Kabelpaar, das zur gleichen Zeit gebaut wurde.

Wir [Drei H] haben vor 24 Monaten auf der Bristol Show bereits 2 Kits bekommen und können diese Aussage nur bestätigen!

Der VK liegt pro Set bei €249,- (UVP).

Quelle: Newsletter von Drei H


Kontakt

Drei H Vertriebs GmbH
Stormsweg 8
Hamburg 22085

https://3-h.de/

About Author

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt, als freier Autor und bei den HiFi-IFAs ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude am HiFi und der Musik zählt.

Comments are closed.