Lyngdorf ADC Platine ab sofort mit Phono MM-Eingang

0

News-LyngdorfLyngdorf ADC Platine ab sofort mit Phono MM-Eingang

Kunden, die sich für die audiophile Analog-Platine entscheiden, erhalten ab sofort einen Phono MM-Eingang dazu. Das neue High-End-Phono-Eingangsmodul unterstützt alle hochwertigen analogen Quellen und verfügt über einen dedizierten Eingang für Moving Magnet-Tonabnehmer (MM).

Die Schaltung des Moduls basiert auf Lyngdorfs „Lieblingswandler“, dem AKM AK5394A, der ursprünglich für die professionelle Audio-Verarbeitung entwickelt wurde und eine Bandbreite bis zu 192 kHz verarbeitet. Das Modul kann in den beiden Vollverstärkern TDAI 2170 oder TDAI 3400 zum Einsatz kommen: entweder direkt ab Werk oder auch nachgerüstet.

Die Preise für die Platine bleiben unverändert. Die Nachrüstung kostet €499,00. Ab Werk wird ein Aufpreis von €400,00 berechnet.

Quelle: Newsletter der DREI H Vertriebs GmbH

About Author

Vom HiFi-Virus als Jugendlicher infiziert ist HiFi + HighEnd seither Teil meines Lebens. Forenerprobt, als freier Autor und bei den HiFi-IFAs ist mein Motto: Alles kann nichts muss. Die Freude am HiFi und der Musik zählt.

Comments are closed.