Koss Porta Pro Wireless Kopfhörer

0

Koss Porta Pro Wireless KopfhörerKopfhörer-Hersteller Koss hat seinen legendären Klassiker Koss Porta Pro für die Zukunft gerüstet

Der Koss Porta Pro Wireless lässt sich per Bluetooth kabellos mit vielen Endgeräten verbinden. Zugleich statten die Amerikaner ihren Klassiker mit einem Mikrofon aus, wodurch er auch als Headset verwendet werden kann. Der Koss Porta Pro Wireless ist in D-A-CH ab Ende Mai zur UVP von 155,00 Euro bei S.M.G Sound Magic erhältlich.

Kopfhörer Koss Porta Pro WirelessBei der Entwicklung des Koss Porta Pro Wireless standen drei Aspekte im Vordergrund: Den legendären Klang des Kopfhörer-Klassikers zu erhalten, seinen Tragekomfort in die Wireless-Welt zu überführen und eine möglichst lange Batterielaufzeit sicher zustellen. All das ist Koss gelungen.

Der Porta Pro Wireless entspricht optisch, vom Klang und Tragegefühl exakt seinem berühmten Vorbild. Lediglich die Kabelzuführung ist durch ein Verbindungskabel zwischen rechtem und linkem Kopfhörer ersetzt. In dieses sind eine Bluetooth-Einheit auf der einen und ein Mikrofon und Bedienelemente für Smartphone und Tablet auf der anderen Seite symmetrisch integriert. Das macht den Koss Porta Pro Wireless zu einem bequemen und vollwertigen Headset.

Der Koss Porta Pro Wireless hat einen Frequenzgang von 15 bis 25.000 Hertz. Sein maximaler Schalldruck beträgt 111 dB SPL. Musik und Sprache werden per Bluetooth Standard 4.1 mit apt-X in sehr hoher Qualität übertragen. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 12 Stunden.

Koss Porta Pro Wireless Kopfhörer

Zum Lieferumfang des Koss Porta Pro Wireless gehören ein Hardcase für sicheren Transport, ein USB-Ladekabel und ein Ladegerät. Er kann ab sofort beim deutschen Importeur S.M.G Sound Magic in Worms bestellt werden.

Kontakt
S.M.G Sound Magic GmbH
Horst F. Portscheller
Rhenaniastr. 23
67550 Worms-Rheindürkheim
+49 6242 873 39 47
info@sound-magic.de
www.sound-magic.de

About Author

Aufgewachsen in der Blütezeit des HiFi mit Telefunken Allegretto TS 2020 nebst einem Dual 1228 mit Reibradantrieb und Wechsler. Damals die Technik des Duals bestaunt, heute denkt man mit Grauen daran, wie die Schallplatten aufeinandergefallen sind...

Comments are closed.