Bowers & Wilkins PX7 Over-Ear Kopfhörer – Jetzt als Carbon Edition

0

Kopfhörer Bowers und Wilkins PX 7 in Carbon

Zehn Jahre nachdem Bowers & Wilkins erstmals auch mobile Produkte in das Produktportfolio aufnahm, präsentieren die Briten einen edlen Neuzugang: Der PX7 Carbon Edition überzeugt mit klassischem, schwarzem Design und besteht aus Carbonfaser-Composite-Materialien, die für höchste Stärke und Widerstandsfähigkeit stehen. Der Kopfhörer wiegt 302 Gramm und bietet unübertroffenen Klang mit einer adaptiven, individuell anpassbaren Geräuschunterdrückung.

Weiche Ohrpolster sorgen für besten Tragekomfort und eine edle Haptik. Bei aktivierter Geräuschunterdrückung beträgt die Akkulaufzeit bis zu 30 Stunden, mit einer Schnellladung von nur 15 Minuten sind weitere fünf Stunden Spielzeit möglich. Das Noise-Cancelling lässt sich über die Bowers & Wilkins Kopfhörer-App an verschiedene Hörsituationen anpassen. Musikwiedergabe und Noise-Cancelling kann der Nutzer im Verständigungsmodus auf Knopfdruck stoppen.

Besonders intuitiv: Näherungssensoren ermöglichen es, dass die Musikwiedergabe automatisch stoppt, wenn ein Ohrpolster angehoben oder der ganze Kopfhörer um den Nacken gelegt wird. Der PX7 Carbon Edition ist mit allen gängigen Bluetooth-Geräten kompatibel.

Bowers & Wilkins Kopfhörer PX 7 in Carbon Ausführung

Moderne Technologien für besten mobilen Klang
Die speziellen und großen 43,6-mm-Treiber und die neue adaptive aptX-Technologie erzeugen eine realistische HiFi-Klangbühne und reproduzieren den Klang so, wie er im Studio aufgenommen wurde. Der PX7 besitzt hochauflösende Funktechnologie in 24Bit/48kHz Streaming-Qualität und ein Active-Noise-Cancelling mit 16-facher Abtastrate, um ungestörten Musikgenuss zu garantieren.

Preise und Verfügbarkeit
Der PX7 Carbon Edition ist ab Oktober für 399 Euro (UVP) im autorisierten Bowers & Wilkins-Fachhandel erhältich. Das Over-Ear-Modell ist zudem bereits jetzt in den Farbausführungen Space Grey und Silber verfügbar.

Vertrieb

B&W Group Germany GmbH
Kleine Heide 12
D-33790 Halle/Westfalen
www.gute-anlage.de/

Quelle: Pressemeldung

 

About Author

Aufgewachsen in der Blütezeit des HiFi mit Telefunken Allegretto TS 2020 nebst einem Dual 1228 mit Reibradantrieb und Wechsler. Damals habe ich die Technik des Duals bestaunt. Heute denke ich mit Grauen daran, wie die Schallplatten aufeinandergefallen sind...

Comments are closed.