Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Internetseite verwendet das Plugin WP Statistics. Dieses Plugin dient der statistischen Auswertung der Besucherzugriffe auf den Blog. Damit können wir z.B. erkennen, wieviele Besucher einen Artikel gelesen haben. Die Statistik basiert auf den Informationen, die im Rahmen Ihres Besuchs auf dem Blog notwendig anfallen. Die Auswertung findet lokal auf dem in Deutschland befindlichen Server der 1&1 statt, auf dem dieser Blog gehostet wird.

Weiterhin verwenden wir für Statistiken das WordPress Plugin Statify. Dieses Plugin zählt lediglich die aufgerufenen Seiten bzw. Beiträge, IPs werden nicht gespeichert. Auch diese Auswerung findet auf dem Server von 1&1 statt.

Dieser Blog wird bei 1und1 betrieben. Wenn Sie diesen Blog besuchen, werden automatisch einige Daten an den Webserver übertragen und dort gespeichert. Dies ist zur Anzeige dieser Webseite technisch erforderlich. Es handelt sich insbesondere um folgende Informationen: die Referrer-URL (die Webseite, von der Sie kommen) / die IP-Adresse des Gerätes, mit dem sie auf den Blog zugreifen / den verwendeten Browser / Uhrzeit und Datum / das verwendete Betriebssystem. Diese Informationen dienen dazu, den Blog anbieten zu können. Eine rein statistische Auswertung bleibt vorbehalten. IP-Adressen werden diesbezüglich soweit als möglich anonymisiert.